Ideenpool - Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum

  • Feedback- und Einreichphase
    noch 1 Woche 2 Tage
    bis 31.10.2021 - 18:00
    14 teilnehmende Ideen

  • Community Bewertungsphase
    startet in 1 Woche 2 Tagen
    von 01.11.2021 - 09:00
    bis 14.11.2021 - 18:00

  • Jury Bewertungsphase
    startet in 3 Wochen 2 Tagen
    von 15.11.2021 - 09:00
    bis 05.12.2021 - 18:00

Manche Ideen sind nur für unsere Benutzer sichtbar. Tausche dich mit anderen Kreativen aus und stelle dich kreativen Aufgaben.

Registriere dich oder log dich ein um alle Ideen zu sehen.
14 Ideen gefunden
Sortieren nach
mobile mapping community tool
von effiziente.st am 19. Oktober 2021 - 13:50
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Organisatorische Lösung, Soziale Lösung
Zeichenbrettvorschau von mobile mapping community tool

http://bikeview.at könnte genutzt werden um Ideen gleich zu am Gelände verorten und zu sehen wo der grösste Bedarf ist.
ich finde der Zugang zum Gelände ist für Radfahrerinnen nicht so bequem wie für die vielen, die sich eine PKW Zufahrtserlaubnis besorgt haben;-) Am wichtigsten danach wäre ein für Radfahrende funktionierendes Leitsystem.

Rikscha / Lastenräder
von roja orthaber am 19. Oktober 2021 - 11:12
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Organisatorische Lösung
Zeichenbrettvorschau von Rikscha / Lastenräder

Ich schlage vor Rikschas im LKH einzusetzen. Viele Angehörige bringen ihre Patienten mit dem Auto ins LKH. Von dort gehen viele noch zu Fuß zu den jeweiligen Stationen. Mit eine Rikscha könnten die Angehörigen die Patienten die schlecht zur Fuß sind oder auch kranke Kinder vom Parkplatz zu den jeweiligen Stationen gebracht werden. Die Schlösser könnten mit der Parkkarte gelöst werden. Man hätte so die Garantie das die Räder auch wieder zum Parkplatz zurück kommen.
Auch für den zentralen Patienten Transport könnten die Lastenräder /Rikschas eingesetzt und so mobile Patienten besser zu den Untersuchungen begleitet werden.
Die Rikschas gibt es in verschiedene Modellen. Wichtig...

Fahrradabstellplatz Kinderklinik Zubau
von Ziehenberger Evelyn am 11. Oktober 2021 - 12:48
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Organisatorische Lösung
Zeichenbrettvorschau von Fahrradabstellplatz Kinderklinik Zubau

Mein Arbeitsplatz ist die Kinderklinik/Zubau und daher fahre ich mit dem Rad den Berg hinauf, zwischen der Kinderklinik und der Bärenburg durch und da bieten sich nur wenige gekennzeichnete Fahrradabstellplätze an, besonders keine überdachten, daher meine Anregung: mehr gekennzeichnete überdachte Fahrradparkplätze für die Kinderklinik/ Zubau am großzügigen Vorplatz für Rettungsautos, die derzeit durch die Triage gar nicht benützt werden können, oder entlang der Schotterfläche neben dem Haus nach dem Haupteingang.

Fahrradfriedhof/Lastenräder/eBikes
von Julia am 5. Oktober 2021 - 12:48
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Organisatorische Lösung
Zeichenbrettvorschau von Fahrradfriedhof/Lastenräder/eBikes

1. Es wäre schön, wenn eine zuverlässige Kontaktadresse zur Verfügung stünde, bei denen man Friedhofsfahrräder melden kann, welche dann auch zuverlässig entsorgt werden, unabhängig davon ob rostig genug oder nicht!

2. Aufgrund der Zunahme an eBikes mit Anhänger oder Lastenräder sind vorhandene überdachte Radabstellplätze definitiv zu klein!
Hier wäre es an der Zeit zB. in beiden Parkhäusern Abstellmöglichkeiten anzubieten.

3. Fahrradständer wie bspw. in der Kaiserfeldgasse/Tribeka wären optimal für ein sichereres Absperren der Räder oder anmietbare Fahrradboxen.

4. Jobfahrräder in Kombination mit Jobticket - leider geht nur eines von beiden. Nicht jeder...

überdachte und durchdachte Stellplätze
von Smolle-Juettner am 4. Oktober 2021 - 16:33
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Fahrradbeschädigung, Fahrraddiebstahl, Nutzerfreundlichkeit, Technische Lösung
Zeichenbrettvorschau von überdachte und durchdachte Stellplätze

Derzeit müssen die meisten Fahrräder unter freiem Himmel abgestellt werden. Bei Niederschlag leiden die Räder, weshalb viele Nutzer die Fahrzeuge "wild" unter Dach an Hauswänden etc. abstellen, wo sie aber nicht gut gesichert werden können. Manche nehmen daher wertvolle Räder sogar in die Gebäude mit.....

Hinzu kommt, dass viele Stellplätze so konstruiert sind, dass Überfüllung vorprogrammiert ist, und die Räder bei Dienstschluss "entwirrt" werden müssen (wobei es manchmal auch zu Beschädigungen kommt).

Überdachte, gut konstruierte Stellplätze wurden immer wieder versprochen, aber bisher nicht realisiert. Die Akzeptanz des Transportmittels "Rad" wäre größer, könnte man mit...

Leihräder
von Nicole am 4. Oktober 2021 - 14:35
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Flexibilität, kostengünstig, Verhaltensänderung
Zeichenbrettvorschau von Leihräder

es wäre toll, wenn es einen Fahrradverleih am Klinikum gäbe. Somit kann man kurzentschlossen auch mit dem Rad nach Hause fahren, und somit dann auch am nächsten Tag zur Arbeit... so kommt man spontan zu mehr Bewegung ohne Aufwand und Vorplanung.
es gibt ja schon viele Projekte in Städten wo man sich ein System abschauen kann.

Verbesserung der Radfreundlichkeit am LKH Gelände
von Katrin Haas am 3. Oktober 2021 - 10:30
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Fahrradbeschädigung, Fahrraddiebstahl, Öffentlicher Raum, Verhaltensänderung, Sonstiges, Schutz
Zeichenbrettvorschau von Verbesserung der Radfreundlichkeit am LKH Gelände

*weniger Pflastasteine am Boden: Rennradfahrer- Reifen Stecken bleiber

*höhere Radständer: die niedrigen, die am LKH Gelände sind, biegen die (Vorderrad-)Speichen und hinterlassen einen 8er und wenn man sein Rad ordentlich an das Eisen ranhängen mag reichen die meisten Absperrketten nicht bis dorthin. min 1m hohe FahrradRAHMENabstellmöglichkeiten, dann Geländer frei für Menschen mit Gehbeeinträchtigung

*mehr Überdachung bei Fahrradabstellplätzen, die so aussehen wie Bushaltestellen: Wer ein gutes Fahrrad hat, hat es zu Hause und sonst wo immer drinnen Stehen, nur nicht im LHK, da muss man es momentan noch im Regen stehen lassen.

Rettungseinfahrt fahrradgemäß umgestalten
von Patrick Forstner am 2. Oktober 2021 - 11:44
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Öffentlicher Raum, Sonstiges, Gefahrenpotenziale
Zeichenbrettvorschau von Rettungseinfahrt fahrradgemäß umgestalten

Die Rettungseinfahrt der Seite St. Leonhard birgt viele Gefahrenpotenziale, die durch zeitgemäße Umbauarbeiten beseitigt werden könnten. Mein ausführlicher Vorschlag ist im PFD ersichtlich.

Fahrradstreifen und fahrradfreundlicher Belag
von o_schlag am 1. Oktober 2021 - 12:10
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Öffentlicher Raum, Technische Lösung
Zeichenbrettvorschau von Fahrradstreifen und fahrradfreundlicher Belag

Auf meiner täglichen Fahrt zur Kinderklinik muss ich am Klinikumsgelände zumindest einmal die Woche eine Gefahrensituation durch Bremsen und passives Fahrverhalten entschärfen. Einerseits queren sehr viele Fußgänger die Straße nach Gehör und registrieren mich als Radfahrer nicht, andererseits schneiden auf der mittleren Nord-Süd Achse regelmäßig Autos von links rein. Eine alternative Route wäre die verkehrsberuhigte, östliche Verbindung vom Auenbruggerplatz zur Kinderklinik (am ZMF vorbei), wo allerdings eine Art "shared space" existiert mit Autos und Fußgängern, die einen Radfahrer von hinten ebenfalls nicht registrieren. Ein dedizierter Fahrradstreifen würde die Situation erheblich...

noch mehr old-school... fahrradlotse und -lotsin
von and_reh am 23. September 2021 - 13:15
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Öffentlicher Raum, Soziale Lösung
Zeichenbrettvorschau von noch mehr old-school... fahrradlotse und -lotsin

vielleicht regt ein beispiel aus schulen und kindergärten an:
die schülerlotsin.
an ganz neuralgischen stellen, einen lotsen postieren, der einerseits aufmerksamkeit fördert,
und auch für die disziplin sorgt - bei allen verkehrsteilnehmern
(nicht selten sorgt ein fussgänger, der bei rot die strasse überquert, für probleme)

ausgerüstet mit reflektorbändern (auch zum weitergeben)
und mit ortskenntnis ein großer mehrwert...
besonders auch für notfälle und bei einsatzfahrten!

tagfahrlicht
von and_reh am 22. September 2021 - 8:44
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: kostengünstig, Nutzerfreundlichkeit
Zeichenbrettvorschau von tagfahrlicht

das eine oder andere mal war ich schon sehr froh, wenn ein rennradfahrer (kleine silhouette!) auch bei tage sein rücklicht anhatte *
also: eine aktion mit led-lichtern, akkubetrieben und dazu eine "instant-reflektoren-werkstatt", als drive-in an der pforte!

Bessere Sichtbeziehung
von mart189 am 16. September 2021 - 16:45
Teilnahme am Wettbewerb Wir steigen um! Fahrradfreundliches Klinikum (Öffentlich)
Schlagwort: Nutzerfreundlichkeit, Öffentlicher Raum, Sonstiges, Radweg
Zeichenbrettvorschau von Bessere Sichtbeziehung

Bei der Ecke beim GH zu den 3 goldenen Kugeln kommt es immer wieder zu engen Begegnungen, weil man nicht um die Ecke sieht. Besser wäre es, wenn das Grün dort auf eine Höhe reduziert wird, damit man hier herannahende Kolleg*innen sieht.

Sehr schade, dass in der Hilmteichstraße 2, 4, 6 Spuren für Autos und den Bus gibt, Radfahrende hier aber kaum Platz haben!

Vom Radweg entlang des Mariatroster Baches gibt es keinen sicheren und komfortablen Anschluss in die Zufahrt in der Anton-Leb-Gasse.

Mit einem eigenem Klinik-Internen Leihradsystem kann man schnell mal unterwegs sein.


Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: