Registriere dich oder log dich ein um Feedback zu lesen oder zu verfassen.

Einreichung - Eine offene Paketbox für jede Siedlungen

Details of idea

von mart189  |  am 16. September 2021 - 16:32  |  
Einreichung zu Klimaschonende Zustelldienste für Leibnitz

Beschreibung:

Ein oft unbeachteter Verkehrsfaktor ist die Zustelllogistik von unterschiedlichen Transportdienstleistern zu privaten Haushalten aufgrund des gesteigerten Online-Handels. Diese werden immer zeitgerechter und alltäglicher, da auch bereits Lebensmittelzustellungen angeboten werden. Zusätzlich gibt es eine Quote an nicht zugestellten Paketen, wenn kein Endkunde vorzufinden ist. Um dieses unnötige Hin- und Herfahren der großen Transporter einzuschränken, helfen Paketboxen, die im ländlichen Raum bereits im kleinen Maßstab angewendet werden. Ein generelles Zustellverbot in Wohnsiedlungen konzentriert die Pakete bei den Einfahrten oder eben in zentralen gut erreichbaren Durchfahrten. Zustellbenachrichtigungen werden digital versandt und jeder kann am Weg nachhause sein Paket abholen (oder wieder retournieren).
Abholstationen bzw. Paketboxen für Briefe und Pakete werden bereits von mehreren Anbietern zur Verfügung – ideal sind „White label“-Boxes, um Dienstleister-unabhängig agieren zu können

Dateien:

Paketboxen (© Master Thesis: Vademekum einer Kleinstadt, Monsberger, 2019)

Die Ideenplattform ist für deine Browserversion noch nicht geeignet.

Links zu den Browsern die wir derzeit unterstützen: